Saison-Ende - Sommerpause

Wenn der Winter und mit ihm die kühlen Tage und langen Nächte gehen, dann wird es auch für den Filmclub Zeit. Wir verabschieden uns in die grosse Sommerpause. Die Saison 2015/2016 war erfolgreich, ein vielfältiges, buntes und abwechslungsreiches Programm hat zum immer gut gefüllten Rängen geführt. Dies motiviert uns, über den Sommer mit voller Energie am Programm für die nächste Saison zu arbeiten.

Haben Sie Anregungen, Wünsche oder Verbesserungsvorschläge? Gerne nehmen wir Ihr Feedback mündlich oder per Kontaktformular entgegen. Auch würde es uns natürlich freuen, wenn Sie uns in Ihrem Bekanntenkreis weiterempfehlen und wir so in der kommende Saison vielleicht auch wieder ein paar neue Gesichter begrüssen dürften.

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern für die schönen Momente des letzten halben Jahres und freuen uns, Ihnen nach der Pause wieder spannende, unterhaltsame und berührende Filme aus aller Welt präsentieren zu dürfen. Im Herbst 2016 geht es wieder weiter mit Filmen im Kellertheater in Bremgarten. Auf Wiedersehen in der Filmclubsaison 2016/2017!

Gelungener Start in die zweite Saison-Hälfte

Nach der verlängerten Weihnachtspause sind wir am 3. März erfolgreich in die zweite Saison-Hälfte eingestiegen. Mit dem Drama "Still Alice" sind wir mit einem bewegenden, berührenden und ernsthaften Film (und vollen Rängen) gestartet und haben eine Woche später mit der Komödie "The Grand Budapest Hotel" auch etwas für die Lachmuskeln gezeigt. Wir freuen uns darauf, Ihnen auch im weiteren Verlauf der zweiten Saison-Hälfte tolle Filme zeigen zu dürfen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!